iPhone X – what’s on my iPhone | welche Apps sind angepasst und welche noch nicht

Video is ready, Click Here to View ×


Das Display vom Apple iPhone X sieht schon gut aus, zumindest wenn das neue Format unterstützt wird, ansonsten ist das ganze natürlich nicht so beeindruckend.
Heute schauen wir mal welche Apps ich installiert habe und vor allem, welche schon angepasst sind und welche noch nicht.

26 comments

  1. Ich finde das Gerät maßlos überteuert. Eine Reparatur des Glases soll 500,- € plus kosten. Das ist für mich Wahnsinn. Ich nutze nur Basics, die ich mit fast jedem Gerät erledigen kann. Für größere Anwendung ist das Tablett die bessere Wahl. Auf der anderen Seite zwingt Apple einen ja nicht das X zu kaufen. Für mich sind die Preise dennoch krank. Ein iPhone 8Plus Besitzer wird schon gefragt, warum es nicht für das X gereicht hat. Aus Marketingsicht meiner Meinung nach ein Fehler die 8er und das X gleichzeitig auf den Markt zu werfen.

  2. Ich bin echt am überlegen vom S7 Edge zum iPhone X zu wechseln. Wäre mein erstes iPhone und erstes Gerät von Apple überhaupt. Das iPhone X ist wirklich mal was neues und aufregendes, aber der Preis.. Ich weiß nicht.. :/

  3. Nachdem ich mir das Gerät mal live anschauen konnte, muss ich sagen das es mir gut gefällt. Beim Blick auf das Preisschild wird mir derzeit allerdings noch schlecht. Eine Frage habe ich noch: Weiß jemand, ob es dieses Wallpaper, welches Apple bei der Keynote auf dem iPhone X gezeigt hat, irgendwo gibt? Das war animiert und war relativ bunt und sah recht nice aus 😀

  4. Apps mit Balken werden die X-Besitzer wohl noch einige Wochen bei den populärsten Apps begleiten und einige Monate bei den kleinen. Wäre für mich aber kein Grund auf das X-er zu verzichten. Das Ding hat einfach eine göttliche Schwere und die Kamera ist Hammer. Was stört ist der perverse Preis und die Tatsache, daß eine Glasreparatur hinten mindestens gut Eur 300,- kostet und ohne AppleCare+ über Eur 500,-. Das ist sick. Dieses Video etwas langatmig. Trotzdem habe ich was mitgenommen: TV Digital gefällt mir gut.

  5. Ich finde gerade die unangepassten Apps schöner anzusehen weil die notch dadurch unsichtbar ist.
    Die notch an sich ist ne relativ clevere Designentscheidung aber dann nicht nachvollziehbar warum Apple nicht erlaubt, diese Notch durch eine schwarze Statusleiste mit weißer schrift unsichtbar zu machen. Es ist ja nicht so, dass da links und rechts content angezeigt wird ..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *